WoW-Loot und mehr: alles doch kein Zufall?

Auf auf, liebe Mitstreiter: es gilt, neue Verschwörungstheorien in die Runde zu werfen…


Ein höchst interessanter Post aus dem WoW-US-Forum:

Quote:

Indeed …, what you say is true – but only if the only variable in the equation is the statistical chance of the event occuring (I did study mathematics and statistics before coming to work in the games industry ;) ). However, this is not the case with items drops – There are many other variables which effect which items are going to drop. I’m afraid this is information not intended for the community however, and is not something I can comment further on.

Ja, sag mal… Der Mann gibt zu, dass nicht nach dem Zufallsprinzip Items verteilt werden? Nun ja, wenn ich drüber nachdenke, wußte ich das längst. Im Hintergrund ist jemand, der uns verarscht. Als Beispiel werfe ich mal folgende Situationen in die Runde, die ihr bestimmt alle schon selber erlebt habt:

  • Eumpek freut sich nen Wolf, daß 19 der 20 benötigten Questitems so schnell hintereinander droppen und teilt seine Freude Knaxxs mit. Ein Fehler, wie sich herausstellen sollte. Das zwanzigste Questitem sorgte für die grauen Haare, über die er immer noch vereinzelt verfügt. Noch heute tötet er in tiefer Nacht Lvl-8-Murlocs und wartet vergeblich.
  • Eumpek teilt der Instanzgruppe mit, daß es bis hierhin ja mal total easy war. Die Wahrscheinlichkeit, daß die Gruppe an der nächsten Lvl-1-Ratte zerlegt wird, ist >99%.
  • Eumpek teilt einem Gildenmitglied per Whisper mit, daß der Prinz gleich down ist. Alle Raidmember leben und der Mob hat nur noch 3%. Der Rest hat mit den grauen Haaren aus Punkt 1 zu tun.
  • Eumpek schlägt vor, den Tank aus seiner Friendlist zu fragen, ob er als fünftes Partymember mit in die Instanz kommen möchte. Alle stehen am Portstein und könnten ihn holen, danach ginge es sofort los. Der Whisper verpaßt den offgehenden Tank um eine Zehntelsekunde, weil Eumpek mit „Hallo Xxx“ anfing und nicht nur schrieb „Arka?“. Die Gruppe löst sich auf.
  • Das letzte Prozent eines Bossmobs sind eigentlicht 20%.
  • Eumpek geht zehn Mal in eine Instanz und hofft auf Item X. Item X droppt beim elften Mal, wenn Eumpek mit einem Twink mitgeht.
  • Zum ersten Mal in Eumpeks WoW-Leben geht Boss X down. In seinem Raid sind alle Klassen vertreten bis auf Schamane und Druide. Was droppt, ist ja wohl klar.

Na, sind wir uns einig? Mußtet ihr nicken und denken „Jo, das kenn ich!“

You’ll never walk alone…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: