Herr, ein Zeichen… bin ich noch drin oder ist’s echt?

Folgende Situation machte mir unlängst zu schaffen:

Ingame greifen mich zwei Wölfe an und unmittelbar danach geht vor der Haustür das Bellen zweier Hunde los.

Einem kranken Hirn wie meinem muß man diese Flanke nicht zwei mal geben, um daraus einen Blogbeitrag zu machen…

Stellen wir demzufolge die These auf, daß Ereignisse, die im Spiel passieren, sich in ähnlicher Form auch im echten Leben unmittelbar wiederfinden.

  • Nach dem InGame-Einwerfen von herbeigezaubertem Eiswasser wundert sich Eumpek, daß das Wasser, welches er gerade Real-Life trinkt, gar nicht soooo kalt ist, geht zum Eisfach und holt sich Wassereis (watt ein Wortspiel).
  • Eine InGame-Ratte entspricht einer Real-Life-Fliege.
  • Schattenwort Tod entspricht einer großen Fliegenklatsche.
  • Nachdem Eumpek seinen Blümchenpflück-Skill gemaxxt hat, muß er erstmal draußen Rasen mähen, bis nur noch brauner Boden zu sehen ist.
  • Das Verkaufen von Low-Level-Blümchen erinnert irgendwie an „Wolle Rose kaufen?“. Irgendwie schlechte Qualität, aber irgendeiner kaufts doch.

Als kleine Anregung sollte das ausreichen…

Weitere Real-Life-Vergleiche zum InGame-Thema „Erste Hilfe skillen“, „ein Tierprodukt in drei Sekunden eßbar machen“, „einen Bankchar haben“, „mulen“ und „Aggro halten“ vielleicht in kürze an gleicher Stelle.

Eine Antwort zu Herr, ein Zeichen… bin ich noch drin oder ist’s echt?

  1. Mickey sagt:

    Coole Beiträge^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: