Oppa Eumels Urlaubs-Review

So, kaum isser wieder zu Hause, gibts natürlich auch den Urlaubsbericht. Als kleiner Vorgeschmack auf das, was euch auf acht hochspannenden Seiten erwartet, schon mal dieses:

das Totem des schlechten Geschmacks. schnell kaputthauen, sonst sehen nachher alle aus wie Harlekin-Paladine.

Wer sich also immer noch nicht hat abschrecken lassen, dem sei nun die Lektüre von Oppa Eumels Urlaubstagebuch gegönnt. Drei weitere im Urlaub entstandene Texte sind bereits fertig und werden in nächster Zeit veröffentlicht.

2 Antworten zu Oppa Eumels Urlaubs-Review

  1. Kaelghaar sagt:

    Nice…die Fahrt mit der Tiefenbahn made my day 😉

  2. Birk sagt:

    Wie ich mich mal auf Euren nächsten Urlaub freue^^
    btw: Wann genau kommen mal Kinder ins Spiel ? 😄
    So nach dem Motto: „Wie du bist im Bossfight? Ich hätte beinahe das Bett bebrochen… *Augenaufschagunddiewichtigkeiteinesbossfightsinsrichtigelichtstell*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: