Die Sprache von World of Warcraft

Darüber hatte ich vor einiger Zeit schon einmal berichtet, will aber doch noch mal ein wenig genauer darauf eingehen. Wie so ziemlich viele Dinge, beinhaltet unser aller Lieblings-Online-Rollenspiel „World of Warcraft“ auch seine eigene Sprache.

Begriffe wie Stun, Heal-Aggro, Tank, Crowd Control, DPS, Hots und Dots sind den aktiven Spielern vertraut, werden vermutlich beim Großteil der Nicht-WoW’ler auf Unverständnis, Mitleid, Kopfschütteln oder ähnliche Reaktionen stoßen. Jetzt bringt der WoW-Alltag mit sich, dass man es nicht nur mit Leuten aus seinem Umfeld zu tun hat, sondern auch mit Mitspielern aus Österreich, Frankreich, der Schweiz oder sogar Bayern(!!!) .

Die o.g. Begriffe entsprechen der Standard-WoW-Sprache, aber wie auch im normalen Leben gibt es Dialekte. So passierte es mir kürzlich, dass eine Aktion, die als Stun bekannt ist, von einem unserer Mitspieler liebevoll als „Nüsseln“ bezeichnet wurde. Alle Anwesenden waren – wie immer – begeistert von der kreativen Wortwahl unseres Mitspielers, „Nüsseln“ war jedoch ein herausragendes Highlight.

(to be continued…)

Advertisements

2 Responses to Die Sprache von World of Warcraft

  1. Berlas sagt:

    na wenn das mal nicht der Loschi war *grinst*

  2. Phoennexus sagt:

    hmm, Eumel, solche sachen solltest du per Ton untermauern 😉
    Bald sehen wir nen Eumel mit Record-Modus im TS; muaha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: