Einfach ne nette Wortwahl (VI)

„“Das ist doch aber ein Geschirrspüler!” protestierte die Frau, ich warf einen Blick auf das Gerät und mußte feststellen, daß ihr Einwand durchaus berechtigt war. Aber so leicht lasse ich mich nicht aus der Ruhe bringen, hallo, ich bin Bestatter, das ist widerstandsfähiger als sei man ein Astronaut aus Teflon!“

Seid ihr im Geschäft schonmal als Verkäufer angesprochen worden, obwohl ihr eigentlich nur dort einkaufen wolltet? Ja? Super, ich auch. Allerdings habe ich die Situation nicht so grandios lesen wie Tom. Nicht mein Neffe Tom, sondern Undertaker Tom mit dem Bestatter-Weblog.

Ein älteres Ehepaar möchte im Media Markt eine Waschmaschine kaufen. Und er bringt zumindest die Frau so weit, die von Tom angepriesene SPÜLmaschine (incl. Kühlschrank, den Geschirrspüler, die Waschmaschine, den Mikrowellenherd, den Wäschetrockner, die Waschmaschine und das Bügeleisen) kaufen zu wollen. Herrliche Geschichte. Nur zu empfehlen.


Eine Antwort zu Einfach ne nette Wortwahl (VI)

  1. Elrohir sagt:

    sehr cool. Ihc muß wohl mal öfter mit Anzug einkaufen gehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: