WoW – Deutsch / Deutsch – WoW oder „Nur für Herrn Olsen!“

Hier erfolgt nun eine tiefgreifende Analyse des vorherigen Blog-Eintrages mit der Zielsetzung, einen Großteil der WoW-spezifischen Begriffe zu (achtung, tolles Wort) entmystifizieren. Wer also noch keinen Blick auf diesen Artikel geworfen hat, der möge dies nun tun. Und ja, mir ist bewußt: auch wenn WoW eine wachsende Zahl an Spielern zu verzeichnen hat, gibt es in der Tat noch eine nicht zu verachtende Menge an Menschen (dort draußen), die noch wissen, was die Sonne ist und sich in grammatikalisch korrekten Satz mitteilen können.

1.) Wir sehen im Bild den Mitschnitt eines (naja, ääähm) Gesprächs zwischen dem Draenei (Rasse) Schamanen (Klasse) Tarasius (Name), der auf dem Server Rexxar spielt und mir.
2.) „Du Nap!“ Der gebildete Deutsche würde „nap“ ersetzen durch Vollhonk, Klappspaten oder ähnliche Begriffe mit gleicher Bedeutung. Mit geringerem Alter reduziert sich die Fähigkeit, lange Wort (richtg) schreiben zu können. Diese Grundregel lernt man in den ersten 7 Minuten in WoW.
3.) „Du bist ja Alli!“ Im Sinne von „Du bist Deutschland“ oder doch eher im Sinne von „Mensch, du bist ja der Ali, lange nicht gesehen.“ Weder noch: ich gehöre der Fraktion „Allianz“ (kurz Ally oder Alli) an, dem Gegenstück der (bösen, bösen) Horde. Und jetzt kommt der Haken an seinem „Vorwurf“. Diese Gespräche (siehe Bild) können im Prinzip nur zwischen Spielern gleicher Fraktionen stattfinden. Demzufolge ist er auch „Alli“ und zwar, was die Ausstattung seiner Figur angeht, einem extrem, extrem, extrem gut ausgestatteter, mit einer Menge Spielzeit. Zwar kann man Charaktere der Allianz und auch der Horde spielen, zumeist gibt es aber einen „Main“, mit dem man hauptsächlich unterwegs ist. Fazit: „Alta, der Tarasius is mal sowas von Alli, alliger gehts gar nicht.“ Und „Alli“ hat den Ruf, es nicht drauf zu haben. Deswegen steht man offiziell nicht dazu, Alli-Mains zu haben, denn „Alli sind voll die Boons“!
3b) „Boons“, siehe „nap“.
4.) „Sunwell-Items“: Das Sunwell-Plateau ist die derzeit höchste Herausforderung, die man in WoW meistern kann. Ein seeehr geringer Prozentsatz der WoW-Spieler hat das Sunwell-Plateau bislang überhaupt zu Gesicht bekommen, geschweige denn dort Erfolge verbucht.
5.) „Low-Ally-Twinks“: „Low“ im Sinne von qualitativ schlecht oder geringem Charakterlevel. „Twinks“ sind das Gegenteil von Mains, also Charaktere, die man nebenher, ab und zu, hin und wieder, wenn man mal Lust hat, spielt.
(Dieser Artikel beinhaltet 11x Klammer auf, 17x Klammer zu und 36 Anführungsstriche, Source-Code ignoriert. Keiner von Ihnen wurde durch Käfighaltung oder eine unglückliche Kindheit zu diesem Schicksal gezwungen. Aus freien Stücken haben sie den Weg in diesen Blog-Eintrag gefunden.)

6 Antworten zu WoW – Deutsch / Deutsch – WoW oder „Nur für Herrn Olsen!“

  1. Herr Olsen sagt:

    Na heißen Dank!
    Hast Du auch Urlaub oder ist Dir einfach nur langweilig?

  2. rs sagt:

    Weder noch. Es fehlt derzeit nur an einem hohen Grad an Kreativität hinsichtlich meiner eigentlichen Verpflichtungen.

  3. Yoreena sagt:

    @rs: Das ist wohl der „Lerneffekt“. Der Lerneffekt bewirkte bei mir immer, daß ich anfing Fenster zu putzen anstatt für die Prüfung zu lernen… (vgl. dazu „Steuererklärungseffekt“).

  4. rs sagt:

    @Yoreena: Fenster putzen? Schon erledigt… :/

  5. kleiner.mops sagt:

    Allianzler. Pfui :-] Naja, wie man so schön sagt: Einem def gespecten Tank schaut man nicht auf den Streitkolben…oder?!

  6. rs sagt:

    Mittlerweile darf der Tank vergelten und sein Streitkolben ist noch größer geworden 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: