Ralph Siegel (II)

Ich hätte da noch was. Was Feuriges…

Sehr geehrter Herr Siegel,
da ich seinerzeit im Fernsehen aus Ihrem Munde hörte, dass Sie evtl. Künstlern mit Rat und Tat zur Seite stehen, wende ich mich vertrauensvoll an Sie.
Ich habe zur Melodie „Steh` auf, wenn Du Schalker bist“ einen feurigen Text geschrieben, der meines Erachtens, auf Jahre hinaus, den Schalker Liedermarkt bereichern könnte und gerade jetzt (wenn Schalke Meister wird) interessant sein müsste; vor allem, weil das Original nur aus einer immer wiederholten Zeile besteht.
Hier in meinem örtlichen Umfeld bin ich als Liedertexter weit und breit bekannt und habe gute Erfolge vor zu weisen. Aber im größeren Rahmen war ich noch nicht aktiv. Bitte, sagen Sie mir, ob Sie vielleicht Produktion und Vermarktung übernehmen würden, oder geben Sie mir einen Rat, wie ich weiter vorgehen kann.
Sobald Sie mir mitteilen, dass Sie eine Chance sehen, schicke ich Ihnen den Text per E-Mail. Nur Eile wäre nötig, damit nicht Schalke ohne mein Zutun „Deutscher Meister“ ist.
In der Hoffnung auf Ihre Hilfe,
mit freundlichen Grüßen

Advertisements

2 Antworten zu Ralph Siegel (II)

  1. Herr Olsen sagt:

    „Hier in meinem örtlichen Umfeld bin ich[…]weit und breit bekannt[…]“.
    Wow. Gleich 2 Wortspiele in einem Satz.

  2. Sabine sagt:

    Mensch, wenn es noch einen Schalker gibt, der nicht wußte, warum sie immer noch nicht wieder Deutscher Meister geworden sind, dann weiß er es jetzt: die Sendung dieser Mail an eine falsche Email-Adresse ist schuld – oder Oppa Eumel, der sie einfach nicht an die richtige weitergeleitet hat…

    Ob man ihm dafür im Nachhinein noch einen Preis verleihen kann? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: