Wort der Woche (II)

Wie der eine oder andere von Euch sicherlich weiß, zähle ich mich zu den größten lebenden Fans von Herbert Knebel und dessen Affentheater. Nicht zuletzt ist „Oppa Eumel IHM SEIN Blog“ eine grammatikalische Meisterleistung im Knebel-Stil. Und bevor ich es vergesse, küre ich in Kalenderwoche 2 des neuen Jahres eine ganz bestimmte knebelsche Wortschöpfung zum Wort der Woche:

Hulli-Gulli-Entsafter

Der Meister beschreibt in der Geschichte „Kirmes“ einen …, ja also so ein Gerät, auf dem man sich durch die Gegend schleudern lassen kann, na wie heißen die Dinger noch gleich?

Definition „Hulli-Gulli-Entsafter“ von Herbert Knebel: „… wurdse da in sonne Kapsel reingezwängt, gegen einen Schips, und dann dreht sich dat Dingen auf einma wie ein Krupps-Drei-Mix auf allerhöchste Stufe, aber so, dat du meinst, die Innereien spielen die Reise nach Jerusalem, nach dem Motto: Einer muß raus! Ja, und die Blagen sich am kaputtlachen, und ich wollt nen Priester kommen lassen. Und dann der Leiter von den Hulli-Gulli immer mit seine Drohungen: „Getz legen wir nochma nen Zahn zu! Getz kommt et ganz dicke! Fangt an zu beten!“ Ich denk, Kollege, wenn ich hier jemals lebend rauskommen sollte aus den Hexenkessel, dann setz ich dich aber höchstpersönlich auf deinen eigenen Hulli-Gulli Entsafter.“*
Affentheater’s neues Programm heißt übrigens „Love is in sie er“

*Herbert Knebel „Kirmes“ aus: Herbert Knebel „Boh glaubse …“, WDR U-Punkt Geschichten
©copyright Verlag Henselowsky Boschmann, Essen

Advertisements

One Response to Wort der Woche (II)

  1. Herr Olsen sagt:

    Maaaazellll!
    Jackeliene!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: