DZC: Ein Zwerg auf Abwegen

Wer es noch nicht getan hat, der lese bitte zuerst die zu diesem „Tagebuch“ gehörende Einleitung.

„Du hast doch letztes Mal diese Sprungschanze im Garten gebaut und Dich mit dem Rasenmäher in die Atmosphäre verabschiedet. Wo bist Du da eigentlich gelandet?“ Als hätte ich nichts gesagt, starrt er gebannt auf das kleine Display des Gameboys. Okay, Super Mario ist wieder on the road. Keine Chance, ihn da jetzt rauszukriegen. Die Prinzessin ist ja schließlich auch ansprechender als jemand, dessen Wii-Spielfigur zu platzen droht. „Ich glaub, ich geh mal wieder laufen“, sage ich, mehr zu mir selbst und gehe wieder nach oben.

Hochmotiviert ziehe ich mir die Laufsachen an und beschließe, die Einflugschneise seiner Rasenmäherroute entlang zu laufen.
Neben einem großen Loch mitten auf der Straße kann ich keine weiteren Spuren des Einschlags erkennen. Oooh, dort an der Hauswand kleben noch die Überreste eines mir sehr vertrauten und ehemals funktionstüchtigen Rasenmähers. Weiterlaufen, einfach weiterlaufen und so tun, als hätte ich nichts damit zu tun.
Erschöpft, aber doch zufrieden komme ich wieder zu Hause an, schaue nach der Post und staune über die Empfängeradresse: „Zwerg – Siegels Keller“ ergänzt um die korrekte Straßenangabe, PLZ und Ort. Pflichtbewußt liefere ich ihm die Post aus.
„Endlich, wurde aber auch Zeit.“ „Was hassen da?“ frage ich. Meine Neugier ist geweckt. Sieht irgendwie offiziell und ein bißchen wichtig aus, der Briefumschlag. „In 14 Tagen ist doch Europawahl und ich habe es geschafft, meine Partei auf dem Stimmzettel unterzubringen. Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Weltherrschaft“, triumphiert er und reicht mir die Post.
„Sehr geehrter …, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass Sie den Auftrag zum Druck der Stimmzettel für die diesjährige Europawahl erhalten.“ Mir schwant Böses. „Guck hier, schon alles fertig. Ich war mir sicher, dass ich den Auftrag bekomme.“ Er reicht mir den obersten Zettel von einem gigantischen Stapel und ich traue meinen Augen nicht.
stimmzettel

Weiter zu nächsten Beitrag: Zwerge und Fußball

Advertisements

Eine Antwort zu DZC: Ein Zwerg auf Abwegen

  1. Sabine sagt:

    Auch wenn ich mich wiederhole: sehr geil – Loschi for Präsident 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: