Post von Simbaki Sangani aus Kwazulu Natal

Wer kennt ihn nicht? Schon Generationen vor uns sprachen vom mächtigen Simbaki Sangani aus Kwazulu Natal. Der Boss. Der Mann mit Beziehungen. Der Macher. Der Pate der Nigeria-Connection. Für diejenigen, die ihn nicht kennen:
ich habe eine Mail von dem Herrn bekommen.

I apologies for using this medium to reach you for a transaction of this magnitude

Kein Problem, Simba. Da bist Du nicht der erste. Bislang war das immer ein ganz seriöses Unterfangen.

Therefore I have decided to seek a confidential co-operation with you in the execution

Exekution? Muss das wirklich sein?

while hoping you will keep it as top secret because of the nature of this transaction.

Ich schweige wie ein Grab. Mein Blog ist so sicher wie ein Schneemann in der Sauna.

We have the necessary authority to validate and forward approvals of outstanding contract claims to the government for final payment on approval through the Reserve Bank of South Africa (RSBA).

Das als Absicherung reicht mir vollkommen aus. Meine Kontoverbindung samt der nächsten 20 Transaktionsnummern bekommen sie, wenn Sie nach „Oppa Eumel hat nen Schatten“ googlen.

your share of the sum will be 30% of the $14.4 Million

Was mir dann unterm Strich 22,9 Millionen Ocken, 17,4 Knöbel oder 1.255,9 Drusel aufs Konto spült, wenn ich korrekt gerechnet habe.

The business itself is 100% safe

Mein lieber Simbaki Sangani aus Kwazulu Natal. Da habe ich nie dran gezweifelt.

we will appreciate you treat this transaction as a very confidential one

Ey, Simba, bleib geschmeidig, alles im grünen Bereich. Isch sach nüx!

while we assure you of a 100% safe and full proof free transaction

Dann sind wir doch beide auf der sicheren Seite, oder?

I await your confirmation of my message while praying that this will be the beginning of a lifelong partnership between us.

Amen, Bruder!

Advertisements

3 Antworten zu Post von Simbaki Sangani aus Kwazulu Natal

  1. […] noch auf die Schliche und finden raus, wieviel Kohle ich bei zwielichtigen Geschäften mit Herrn Simbaki Sangani aus Kwazulu-Natal tatsächlich gemacht habe. Wie auch immer. Diesmal war’s jedenfalls ein Nachtrag zur bereits […]

  2. Knaxxs sagt:

    Ich brauch ein Taschentuch!

  3. […] Captain, mein Captain. Huge Surprise? Naja, ich bin erfahren im Umgang mit Millionen. First,let me introduce myself. I am Capt. Michael Scholl,assigned to 2nd […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: