Ja, mit Vodafone ist’s lustig… (IV)

Die Rechnung kommt und enthält (trommelwirbel) natürlich keine Gutschrift. Mit der normalen Post kommt zeitgleich eine Zahlungserinnerung mit den ersten Mahngebühren.
S. wählt seine liebgewonnene 0800/1721212 und hoffft inständig, dass er diesmal wieder auf jemanden trifft, dem er die ganze Geschichte nochmal erzählen darf, weil sie so unglaublich ist.
Anruf Nummer xx:
S.: „Ich warte auf eine Gutschrift in Höhe von xx Euro, damit ich ein Produkt von Ihnen bezahlen kann, das ich nie benutzt habe, weil Sie es zu spät geliefert haben.“
Als Eröffnungssatz für einen Ahnungslosen ein wenig hart, aber herrje: Vodafone-Kunde sein ist auch kein Ponyhof.
V.: „Ich sehe hier einige Einträge, ich leg‘ Sie noch mal in die Warteschleife und bin gleich wieder bei Ihnen.“
Interner Vermerk: Je länger die Warteschleife, und je funktionstüchtiger die Lautsprech-Taste, desto größer die Wahrscheinlichkeit für die Zufuhr von beruhigenden Süßwarenprodukten.
V.: „Vielen Dank, dass Sie gewartet haben.“
S.: „Eines meiner Hobbies seit ich umgezogen bin.“
V.: „Das mit der Rechnung hat sich wohl irgendwie überschnitten.“
S.: „Da lagen mehr als drei Wochen Abstand zwischen.“
V.: „Ich habe es nochmal explizit vermerkt, dass es auf der nächsten Rechnung erscheint.“
Morgen geht’s weiter…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: