Angeblicher Anruf von E-Plus / Base

Telefon klingelt.
Rufnummer unbekannt.
Oppa Eumel meldet sich artig mit seinem Namen.
„Hier ist Frau Fröhlich. E-Plus Base Kundenbetreuung. (…) Sind Sie mit Ihrem Vertrag zufrieden?“
„Frau Fröhlich, ich habe aufgrund der Preise und der Netzabdeckung gekündigt. Von daher: geht so.“
„Sie heißen (hier Oppa Eumels RealLife-Namen einfügen). Wussten Sie das?“
„Nein, das kommt für mich jetzt ganz und gar überraschend.“

„Wir haben Ihnen einen monatlichen 3-Euro-Gutschein angeboten, weil Sie schon drei Jahre Kunde sind.“
„Ich bin 16 Jahre Kunden, ich wäre für 16 Euro.“
„Ich finde 3 Euro auch schon gut.“
„Ich finde 16 besser.“
„Wissen Sie, wie hoch die Gutschrift ist, wenn das über 24 Monate läuft.“
„72 Euro.“
„Wissen Sie, wie viele Rechnungen man davon bezahlen kann?“
„Kommt auf die Rechnung an. Vermutlich keine. Vielleicht ne Halbe. Warum wird Ihre Rufnummer eigentlich nicht angezeigt?“
„Ja, da war ich wohl cleverer als Sie.“
„Würden Sie das noch mal wiederholen?“
„Haben Sie mich nicht verstanden?“
„An dieser Stelle glauben Sie doch nicht ernsthaft, dass ich Ihnen noch irgendetwas abkaufe?“
„Sie motzen sowieso nur die ganze Zeit hier herum. Da telefoniere ich lieber mit 30.000 anderen, die es verdient haben.“
„Tschüss, Frau Fröhlich!“
Vor lauter Erstaunen war ich nicht imstande, einen würdigen Schlusssatz zu formulieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: