Der hellste Sonnenschein!

Seit einigen Monaten bekommen wir monatlich einen Kasten Schlossquelle geschenkt. Grund: http://www.schloss-quelle.de/SchlossQuelle_MWPatenschaft.php
Einzulösen immer in der gleichen Filiale. Ich steh an der Kasse, gebe mein Gutschein-Zettelchen ab.
Kassiererin: „Sowas nehmen wir hier nicht.“
Ich: „Doch, seit sieben Monaten schon!“
K: „So ’n Zettel?“
Ich: „Ja.“
K: „Nee.“
Ich: „Dann holen wir doch mal jemanden, der Ihnen zeigt, dass ich Recht habe.“
K (kräht): „Andreaaaaa!“
Andrea (guckt kurz): „Nix einbongen! Gutschein rein in die Kasse, fertig!“
K: „Dann krieg ich noch 4,50 Euro von Ihnen.“
A: „Nee, gar nix kriegst Du!“
K: „Aber der Pfandbon…“
A: „Den hat der Herr Dir mit dem Gutschein zusammen gegeben.“
K: „Achja. Aber so ’n Zettel… (guckt mich vorwurfsvoll an).“
Ich öffne meine Jacke und zeige ihr mein Geburtstagsgeschenk- (siehe Bild)

Eine Antwort zu Der hellste Sonnenschein!

  1. Elro sagt:

    rofl, sehr gut. Ich kann dich in der Situation vor mir sehen. Nice1

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: