Hier stimmt etwas nicht

Mal sehen, ob wir uns einig sind:

Die Figur in einem Jump-and-Run-Konsolenspiel steuert man womit? Richtig, mit einem Gamepad (formerly known as Joystick).
Und womit steuert man es ganz bestimmt nicht? Richtig, mit einem ‚Dance Pad‘.
Nick Hagman sieht das anders. Er hat Super Mario Bros. zu Fuss mit Hilfe eines Dance Pads durchgespielt. Respekt.

Morgen lesen Sie: Oppa Eumel wird Fifa 2010 Weltmeister und steuert dabei das Gamepad nur mit seiner Nase.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: